Ich würde sagen, dass ich das Programm erst seit ca. 2 Wochen strikt mache. Davor hatte ich immer zu viele Tage, an denen ich nicht konform gegessen habe. Dadurch stagnierte mein Gewicht quasi. Mal kletterte es etwas runter, dann wieder etwas hoch.

Doch mittlerweile spüre ich eine positive Veränderung. Normalerweise bin ich total platt wenn ich von der Arbeit komme und mag nur noch aufs Sofa. Seit ich GetFit Fitness mache, koche ich wenigstens abends wieder, wenn auch nur was Schnelles und schiebe mir kein Fertigzeug mehr in den Ofen. Aber leckere und schnelle Rezepte gibt es ja zum Glück jede Menge.
Gestern aber war ich überhaupt nicht platt nach der Arbeit, ich war voller Tatendrang. Ich hab noch 2 Maschinen Wäsche angestellt und sogar für heute vorgekocht: Kircherbsen-Hack mit Feta (KiHaFe). Eigentlich ein warmes Rezept aus dem Mitgliederbereich, wollte es aber kalt essen, als Salat. Wollte. Ich Trottel hab nämlich mein Essen zu Hause stehen lassen. Hab mir jetzt schnell einen Fertigsalat und fettarme Wiener geholt. Bin davon eigentlich kein Fan, aber besser als nix. Nun gut, gibts KiHaFe eben heute Abend.

Aber ich hoffe der positive Aufschwung bleibt so, dann kann ich auch bald mit dem Sport starten – für den ich bisher den Hintern noch nicht hoch gekriegt habe.