Ich habe mich heute gewogen und zu meiner großen Freude hat sich ein weiteres Kilo von meinen Rippen verabschiedet! Somit habe ich jetzt 2,3 Kilo abgenommen, seit ich mit GetFit Fitness gestartet bin.

Diese Woche war ich auch sehr konsequent, was das Programm angeht. Daher vermutlich auch mein Erfolg von -1 kg. Ich bin heute total motiviert und merke, dass ich auf dem richtigen Weg bin.

Normalerweise ist im Programm der Wiegetag am Sonntag. Da ich aber heute Ladetag habe, habe ich das Wiegen um einen Tag vorgezogen.

Was bedeutet Ladetag?

Das Programm unterteilt sich in Standard- und Ladetage. Und im Plus-Paket gibt es auch noch sogenannte Notfalltage.
An den Standardtagen wird LowCarb gegessen, also wenig Kohlenhydrate aufgenommen (nicht NoCarb!). Immer nach 4 Standardtagen gibt es einen Ladetag (der im Programm eigentlich Loadingtag heißt, ich bevorzuge aber die deutsche Bezeichnung).
An den Ladetagen stehen dann Speisen mit hohem Kohlenhydratanteil auf dem Plan. Der Ladetag ist jedoch kein Cheatday. Süßigkeiten, Pommes und Co sind auch an Ladetagen tabu. Nach dem Ladetag geht das Gewicht meist bis zu 1,5 Kilo wieder hoch. Dies ist aber keine echte Zunahme von Gewicht bzw. Fett sondern einfach nur Wasser, welches durch die Kohlenhydrate im Körper gebunden wird. Darum sollen wir uns auch nur 1 Mal in der Woche wiegen, damit wir davon nicht entmutigt werden.

Ich kenne dieses bereits aus einem anderen Programm, in dem man einmal in der Woche Cheatday hatte. Nach dem Cheatday hatte man zwar mehr Gewicht, aber das plumpste meist so schnell wieder runter wie es gekommen war und wenn man die Woche im Rückblick betrachtet, hat man trotzdem abgenommen.

Der Ladetag ist wichtig um die Kohlenhydratspeicher wieder aufzufüllen, damit der Stoffwechsel nicht einschläft. Der Stoffwechsel liebt Abwechslung und ein dauernder Verzicht auf Kohlenhydrate könnte diesen auf Dauer total durcheinander bringen, wodurch  die Abnahme irgendwann stagnieren würde.

Nach einem leckeren Frühstück mit Vollkorntoast und Quark gibt es heute Mittag die Fitnessnudeln, auf die ich mich schon sehr freue, weil ich Nudeln sooooooo sehr liebe.