Von den Weihnachtsfeiertagen hatte ich noch Rinderfilet übrig. Darum gab es heute eine Rinderfilet-Pfanne mit Mie-Nudeln, Champignons und Paprika.

Rinderfilet mit Mie-Nudeln

Zutaten für 1 Portion

120g Rinderfilet
30g Mie-Nudeln
50g Champignons
70g rote Paprika
15ml Soja-Sauce (weniger als 4g KH auf 100g)
1 Knoblauchzehe
Salz & Pfeffer

Zubereitung

  • Zuerst das Rinderfilet, die Champignons und die Paprika in feine Streifen schneiden.
  • Danach die Paprika in der Pfanne braten, etwa 5 Minuten.
  • Dann Champignons und das Rinderfilet hinzufügen. Die Knoblauch-Zehe auspressen und ebenfalls in die Pfanne geben.
  • Nach weiteren 5 Minuten bzw. wenn das Fleisch gar ist, die Soja-Soße und Salz, Pfeffer nach Geschmack hinzugeben.
  • Die Mie-Nudeln nach Packungsanleitung zubereiten. Ich hab sie 4 Minuten in kochendem Wasser ziehen lassen.
  • Kurz köcheln lassen, schon fertig 🙂

 

Rinderfilet mit Mie-Nudeln

Das komplette Rezept mit Nährwertangaben könnt ihr euch gern abspeichern:
Drucken-IconRezept anzeigen