Himbeer-Mascarpone Overnight Oats im Glas
Rezept drucken
5 von 2 Bewertungen

Himbeer-Mascarpone Overnight Oats

Dieses Rezept bringt dich geschmacklich in die Karibik! Low Carb Rezept mit frischen Himbeeren und cremiger Mascarpone und einem Hauch Kokos. Ein Haferbrei, der über Nacht entsteht, wie Porridge aber ohne Kochen. Einfaches Rezept für ein leckeres Frühstück oder gesundes Dessert, ganz ohne Zucker. Ist vegetarisch und enthält wenige Kohlenhydrate. Aber Vorsicht, es ist eine kleine Kalorienbombe. In nur 5 Minuten zubereitet.
Arbeitszeit5 Min.
Gericht: Dessert, Frühstück
Land & Region: Deutsche Küche
Keyword: frühstück, haferflocken, LowCarb, ohne Zucker, overnight oats, Vegetarisch
Portionen: 1 Portion
Kalorien: 603

Zutaten

  • 35 g Haferflocken kernig
  • 140 ml Kokosdrink* bspw. von Alpro
  • 10 g Kokosflocken
  • 100 g Mascaropone
  • 40 g Himbeeren

Anleitungen

  • Zuerst die Haferflocken in ein verschraubbares Gefäß geben und 100ml Kokosdrink dazugeben.
  • Dies Mascarpone mit 40ml Kokosdrink cremig rühren und anschließend die Kokosflocken unterrühren. Ggfs. ein paar fürs Topping übrig lassen.
  • Die Mascarpone zu den Haferflocken ins Glas geben.
  • Zuletzt die Himbeeren auf die Mascarpone geben und ggfs. mit ein paar Kokosflocken garnieren.
  • Über Nacht in den Kühlschrank stellen und morgens eiskalt genießen.

Notizen

Nutrition

Serving: 325g | Calories: 603kcal | Carbohydrates: 29g | Protein: 9g | Fat: 15g | Sugar: 7g