Putenbrust mit Ajvar-Rahm und Zucchininudeln, angerichtet auf dem Teller, Ansicht von oben
Rezept drucken
5 von 5 Bewertungen

Putengeschnetzeltes mit Ajvar-Rahm und Zucchininudeln

Leckeres Rezept für Putengeschnetzeltes mit Ajvar-Rahm und Zucchininudeln. Wenig Kohlenhydrate, viel Eiweiß, ideales Fitness-Rezept für Sportler oder zum Abnehmen. Low Carb und zuckerfrei. Geeignet als Hauptgericht oder Abendessen, auch nach dem Sport.
Marinierzeit1 Std.
Arbeitszeit20 Min.
Gericht: Hauptgericht
Land & Region: Deutsche Küche
Keyword: Fitness-Rezept, Low Carb, Zucchininudeln, zuckerfrei
Portionen: 1 Portion
Kalorien: 317kcal

Zutaten

  • 150 g Putenbrust
  • 25 g Ajvar*
  • 60 ml Kochsahne 7% Fett
  • 250 g Zucchini
  • 40 g Zwiebel (~1 halbe)
  • 100 g Champignons
  • 1 Stück Knoblauchzehe
  • Salz, grober Pfeffer

Anleitungen

  • Die Putenbrust in mundgerechte Stücke schneiden und mit dem Ajvar marinieren. Mindestens 1 Stunde ziehen lassen. Dann in einer beschichteten Pfanne anbraten.
  • Die Zwiebel fein hacken und zur Putenbrust geben.
  • Die Champignons putzen, ggfs. halbieren oder vierteln und auch in die Pfanne geben.
  • Den Knoblauch auspressen und zu den anderen Zutaten in die Pfanne geben.
  • Wenn die Putenbrust durch ist, die Kochsahne in die Pfanne geben.
  • Die Zucchini in feine Spiralen schneiden und zu dem Rest in der Pfanne geben. Jetzt noch 2 Minuten erwärmen.
  • Mit etwas Salz abschmecken und grobem Pfeffer würzen.

Notizen

Nutrition

Serving: 628g | Calories: 317kcal | Carbohydrates: 14g | Protein: 43g | Fat: 9g | Sugar: 11g