Go Back
+ servings
Nahaufnahme Mozzarella Wrap in der Mitte durchgeschnitten
Rezept drucken
4.72 von 7 Bewertungen

Mozzarella-Wrap mit Lachs und Rucola

Low Carb Mozzarella Wrap mit Lachs, Rucola, Pesto und Tomaten. Eignet sich als Snack für Zwischendurch, Vorspeise, Hauptmahlzeit oder gar als Frühstück. In Folie eingewickelt auch ideal für unterwegs. Wenig Kohlenhydrate, viel Eiweiß, kein Zucker. Leckeres und einfaches Rezept zum Abnehmen.
Arbeitszeit10 Min.
Gericht: Frühstück, Hauptgericht, Snack
Land & Region: Italienisch
Keyword: Abnehm-Rezept, LowCarb, Mozzarella-Wrap, ohne Zucker
Portionen: 1 Portion
Kalorien: 512kcal

Zutaten

  • 1 Stück Mozzarella-Wrap
  • 50 g Lachs
  • 30 g Rucola
  • 1 kleine Tomate
  • 20 g Pesto Calabrese* oder Pesto Rosso
  • 10 g Balsamico
  • grober Pfeffer

Anleitungen

  • Zuerst den Mozzarella aus der Packung nehmen, abtropfen lassen, ausrollen und abtupfen.
  • Dann das Pesto gleichmäßig auf den Wrap streichen. Die Lachsscheiben können im ganzen auf dem Wrap verteilt werden. Die Tomate in feine Scheiben schneiden und ebenfalls auf dem Wrap verteilen. Den Rucola mittig, längs verteilen.
  • Dann den Wrap an der langen Seite zusammenrollen. Anschließend nur noch mit dem Balsamico und etwas grobem, frisch gemahlenem Pfeffer garnieren.

Nutrition

Calories: 512kcal