Go Back
+ servings
Babybel-Burger, Nahaufnahme
Rezept drucken
4.67 from 6 votes

Mini Babybel-Burger

Low Carb Snack Mini Babybel-Burger, perfekt zum Brunch, das Sommer Picknick oder einfach für zwischendurch. Diese kleinen Mini Burger ohne Brot punkten mit viel Eiweiß und enthalten fast keine Kohlenhydrate und keinen Zucker. Einfaches Fitnessrezept und Fingerfood, auch für Keto und LCHF geeignet. Dieses und andere leckere Abnehmrezepte findest du auf meiner Seite. Jetzt ausprobieren.
Arbeitszeit10 Min.
Gericht: Appetizer, Snack
Land & Region: Amerikanisch, Deutsche Küche
Keyword: wenig Kohlenhydrate, zuckerfrei
Portionen: 1 Portion
Kalorien: 323kcal

Zutaten

  • 5 Stück Babybel light
  • 3 Stück Mini-Frikadellen Geflügel
  • 15 g Ketchup mit Erythrit *
  • 15 g Cornichons
  • etwas Blattsalat bspw. Feldsalat
  • etwas Sesam

Anleitungen

  • Den Babybel komplett von seiner Verpackung befreien und halbieren.
  • Die Frikadellchen ebenfalls halbieren. Da wir nur 5 Hälften brauchen, kann 1 Hälfte direkt im Mund verschwinden ;)
  • Die Blättchen vom Salat waschen und in kleine Stücke zupfen.
  • Die Gürkchen ganz fein schneiden/hacken.
  • Zuerst eine Hälfte Babybel mit etwas Ketchup bestreichen und ein paar Blättchen Salat drauf legen.
  • Dann die Frikadellenhälfte darauf legen. Diese auch wieder mit etwas Ketchup bestreichen und ein paar Gürkchenstücke draufgeben.
  • Anschließend die 2. Hälfte des Babybels als Deckel auf den Burger setzen und mit etwas Sesam bestreuen.

Nutrition

Serving: 181g | Calories: 323kcal | Carbohydrates: 5g | Protein: 33g | Fat: 19g | Sugar: 2g