Go Back
+ servings
Low Carb Flammkuchen mit Schinken und Zwiebeln
Rezept drucken
4.78 von 9 Bewertungen

Low Carb Flammkuchen mit Schinken und Zwiebeln

Einfacher Low Carb Flammkuchen mit Zwiebeln und Schinkenwürfeln auf saurer Sahne. Verfeinert mit leckeren Frühlingszwiebeln. Mit viel Eiweiß und gerade mal 11g Kohlenhydraten ist dieser Low Carb Flammkuchen auch ideal für Sportler geeignet. Er sättigt gut und ist daher auch ein tolles Rezept zum Abnehmen.
Vorbereitungszeit0 Min.
Zubereitungszeit10 Min.
Backzeit10 Min.
Gericht: Appetizer, Hauptgericht, Snack
Land & Region: Deutsche Küche, Französisch
Keyword: Flammkuchen, Ofengericht
Portionen: 1 Portion
Kalorien: 377kcal

Zutaten

Anleitungen

  • Den Lizza-Boden mit der sauren Sahne bestreichen und etwas Pfeffer drüber geben.
  • Die Schinkenwürfel gleichmäßig auf dem Flammkuchen verteilen.
  • Die Zwiebel in feine Ringe schneiden und den Teig damit belegen.
  • Anschließend den Flammkuchen bei bei 200 Grad Umluft im Ofen für ca. 10 Minuten backen.
  • Die Frühlingszwiebeln ebenfalls in Ringe schneiden und nach dem Backen auf den Flammkuchen geben.

Nutrition

Serving: 287g | Calories: 377kcal | Carbohydrates: 11g | Protein: 27g | Fat: 21g | Sugar: 4g