Go Back
+ servings
Low Carb Raclette Pfännchen auf einem Teller
Rezept drucken
4.91 von 11 Bewertungen

Low Carb Raclette

Leckeres Low Carb Raclette mit vielen verschiedenen Zutaten.
Vorbereitungszeit30 Min.
Zubereitungszeit1 Std.
Gericht: Hauptgericht
Land & Region: Deutsche Küche
Keyword: Raclette
Portionen: 2 Personen
Kalorien: 604kcal

Zutaten

  • 80 g Rinderfilet
  • 80 g Garnelen
  • 40 g Rindergehacktes
  • 2 Scheiben Frühstücks-Bacon
  • 60 g Champignons, braun
  • 50 g Spargelspitzen, aus dem Glas
  • 60 g Cherrytomaten
  • 60 g Paprika, rot
  • 80 g Zucchini
  • 80 g Aubergine
  • 80 g Kartoffel, gekocht
  • 50 g Fenchel
  • 40 g Gewürzgurken
  • 30 g Mais
  • 10 g Röstzwiebeln
  • 50 g Baguettebrot
  • 20 g Kräuterbutter
  • 120 g Raclette-Käse
  • 40 g Curry-Käse-Dip
  • etwas Raclette-Gewürz von Just-Spices

Curry-Käse-Dip

  • 100 g Schmand
  • 45 g Cremefine zum Kochen
  • 50 g Gouda, gerieben
  • 5 g Curry
  • Salz & Pfeffer

Anleitungen

  • Zuerst bereitet ihr den Curry-Käse-Dip zu. Die Menge ist allerdings viel mehr, als in diesem Rezept angegeben ist. Schmand, Cremefine und Curry verrühren. Den Käse dazugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und noch mal alles verrühren.
  • Das Rinderfilet in kleine Würfel oder feine Streifen schneiden.
  • Das Rinderhack in der Pfanne krümelig braten.
  • Die Champignons putzen und in Scheiben schneiden.
  • Die Spargelspitzen abtropfen lassen und in eine kleine Schale geben.
  • Die Paprika waschen und in kleine Würfel schneiden.
  • Die Zwiebel von der Haut befreien und ebenfalls in Würfel oder Ringe schneiden.
  • Die Cherrytomaten waschen und halbieren.
  • Die Kartoffeln schälen, in Würfel schneiden und 15 Minuten in Salzwasser kochen.
  • Den Fenchel putzen und in Streifen schneiden.
  • Die Zucchini abwaschen und in Scheiben oder Würfel schneiden.
  • Die Aubergine waschen und ebenfalls in Würfel oder Scheiben schneiden.

Nutrition

Serving: 522g | Calories: 604kcal | Carbohydrates: 31g | Protein: 43g | Fat: 36g | Sugar: 9g