Einfache Low Carb Rezepte und Tipps zum Abnehmen

Baked Feta Pasta – so simpel wie lecker

Die “Baked Feta Pasta” trendet gerade in sämtlichen sozialen Netzwerken.
Mein Rezept Gebackener Feta mit Tomaten (ohne Pasta) ist schon lange auch eines eurer Lieblingsrezepte auf meinem Blog. Nun habe ich hier eine Variante mit Pasta erstellt.

Baked Feta Pasta in der Auflaufform
Drucken Merken
4.8 von 5 Bewertungen

Baked Feta Pasta

Vorbereitungszeit 5 Minuten
Zubereitungszeit 25 Minuten
Anzahl Portionen 1 Portion
Kalorien (1 Portion) 518kcal

Zutaten

  • 180 g Feta light
  • 250 g Cherry Tomaten
  • 20 g Ajvar (mild oder scharf)
  • 50 g Nudeln, roh

Zubereitung

  • Zuerst den Feta auspacken und in eine Auflaufform legen.
  • Die Tomaten abwaschen und halbieren. Wenn ihr größere Tomaten habt, könnt ihr sie auch vierteln.
  • Die Auflaufform in den Ofen geben und bei 160 Grad für 25 Minuten Umluft backen.
  • In der Zwischenzeit die Nudeln nach Packungsanleitung kochen.
  • Nach 25 Minuten die Auflaufform aus dem Ofen herausholen.
  • Etwas Ajvar auf den Feta geben und die Nudeln ebenfalls in die Auflaufform geben.
  • Alles miteinander vermengen und gut durchrühren. Fertig.
Baked Feta mit Ajvar in Auflaufform

Nährwerte für Baked Feta Pasta

Gesamtes Rezept: 518kcal, 18g Fett, 47g Kohlenhydrate, 10g Zucker, 40g Eiweiß
pro 100g: 104kcal, 4g Fett, 9g Kohlenhydrate, 2g Zucker, 8g Eiweiß

2 Kommentare

  1. Christine

    4 stars
    Sehr lecker.
    Danke fürs Rezept

  2. Anja S.

    Das habe ich auch schon 3mal gemacht.
    Liebe Grüße
    Anja von Castlemaker.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bewerte das Rezept