Pünktlich zum heutigen internationalen Tag des Käsekuchens habe ich für dich ein Rezept für einen Low Carb Käsekuchen mit Mohn-Boden.

Ein Stück Käsekuchen mit Mohn-Boden auf deinem Teller

Käsekuchen ist mit wenigen Handgriffen zubereitet und ein ideales Mitbringsel, wenn man zum Kaffee eingeladen ist. Das Rezept ist für eine 18er* oder 20er Springform gedacht. Für eine 26er oder 28er Springform kannst du die Zutaten einfach verdoppeln.

Drucken Merken
5 von 4 Bewertungen

Käsekuchen mit Mohn-Boden

Zubereitungszeit 15 Minuten
Backzeit 50 Minuten
Arbeitszeit 1 Stunde 5 Minuten
Anzahl Portionen 6 Portionen
Kalorien (1 Portion) 171kcal

Zutaten

  • 500 g Quark, mager
  • 125 g Erythrit* am besten als Puder
  • 40 g Speisestärke
  • 3 Stück Eiweiß
  • 3 Stück Eigelb
  • 20 g Eiweißpulver Vanille*
  • 1 Stück Mark einer Vanilleschote
  • etwas Zitronensaft
  • 50 g Mohn

Zubereitung

  • Zuerst die Eier trennen und das Eiweiß sehr steif schlagen.
  • Aus Quark, Erythrit, Speisestärke, Eigelb, Eiweißpulver, Vanillemark und Zitronensaft eine gleichmäßige Creme herstellen.
  • Dann 1/3 der Creme abnehmen und diese mit dem Mohn in eine separate Schüssel geben. Das Ganze verrühren, bis ein glatter Teig entsteht. Den Teig dann in die Springform geben.
  • Das steif geschlagene Eiweiß wird vorsichtig unter die restliche Creme gehoben. Anschließend die Creme in die Springform geben und gleichmäßig verteilen.
  • Den Backofen auf 150° Umluft vorheizen und den Kuchen hinein stellen. Dann ca. 50 Minuten backen. Ich hole ihn erst raus, wenn mit der Stäbchenprobe kein Teig mehr kleben bleibt. Sollte er schon dunkel werden aber noch nicht durch sein, kannst du die Springform mit etwas Alufolie abdecken und den Kuchen weiter backen, bis er fertig ist.
  • Wenn er fertig ist nicht direkt rausholen. Am besten bei offener Tür auskühlen lassen. Keine Angst, dass er wieder zusammensinkt, ist normal.

Der Kuchen ist mit über 100g Eiweiß eine wahre Proteinbombe. Zudem enthält er keinen Zucker, wenig Kohlenhydrate und wenig fett.

Nährwerte für Käsekuchen mit Mohn-Boden

pro Stück (1/6): 171 kcal, 6g Fett, 10g Kohlenhydrate, 4g Zucker, 18g Eiweiß
pro 100g: 114 kcal, 4g Fett, 7g Kohlenhydrate, 3g Zucker, 12g Eiweiß

Wie gefällt dir das Rezept?

Wenn dir Mohn nicht so zusagt, dann probier doch mal meinen Käsekuchen mit Mandelboden. Du kannst auch den Mohn weglassen und einen Käsekuchen ohne Boden backen.

Ansonsten freue mich auch über deinen Follow! Folge mir per Mail, Instragam, Facebook oder Pinterest und du verpasst keinen Beitrag mehr. Außerdem bekommst du hilfreiche Tipps rund um das Thema Ernährung und Abnehmen. Du kannst mich auch unterstützen, in dem du meinen Beitrag teilst.

Käsekuchen mit Mohnboden