Sassys Weg mit GetFit Fitness

Einfache Low Carb Rezepte und Tipps zum Abnehmen

Kirsch-Kokos Overnight Oats

Mit diesem Rezept für Kirsch-Kokos Overnight Oats kannst du morgens richtig viel Zeit sparen, weil du dieses Frühstück schon am Abend vorher zubereitest. So brauchst du es morgens nur noch aus dem Kühlschrank zu holen und kannst direkt los schlemmen. Oder du packst es ein und nimmst es mit zur Uni, zur Schule, zur Arbeit oder einfach für zwischendurch wenn du unterwegs bist.

Overnight Oats mit Kirschen und Kokosflocken, Ansicht von vorne

Dieses Low Carb Rezept für Kirsch-Kokos Overnight Oats enthält wenig Kohlenhydrate und wenig Fett. Sie geben viel Power für den ganzen Tag und sind ein ideales Rezept zum Abnehmen. Genau richtig, wenn du Haferflocken liebst. Da keinerlei tierischen Produkte verwendet werden, sind sie vegetarisch und sogar vegan. Und die Ausrede, dass du morgens keine Zeit hast für’s Frühstück, zählt ab heute nicht mehr.

Overnight Oats – Ein Haferbrei der über Nacht entsteht

Über Nacht im Kühlschrank entsteht aus den Haferflocken, die in einer Flüssigkeit, bspw. Milch, Mandelmilch oder Orangensaft eingeweicht werden, ein leckerer und gesunder Brei. Das Verhältnis von Haferflocken zu Flüssigkeit ist in etwa 1:3. Die Konsistenz erinnert an das bekannte Porridge, nur dass man die Overnight Oats eben nicht kochen muss. Du kannst viele verschiedene Zutaten zu den Oats kombinieren, so dass nie Langeweile beim Frühstück aufkommt. Wie beispielsweise bei diesen süßen Overnight Oats mit Kokosflocken und Kirschen. Super lecker sind aber auch die schokoladigen Overnight Oats mit richtig viel Schokogeschmack.

Kirsch Haferflocken mit Kokosflocken in der Schale im Hintergrund, Ansicht von schräg oben

Utensilien für die Zubereitung

Ich wüsste kaum ein Rezept, bei dem man weniger Utensilien benötigt. Ihr braucht lediglich ein verschließbares Glasgefäß mit mindestens 250ml Fassungsvermögen, einen Löffel zum Abmessen, eine Waage und einen Messbecher. Wenn du nicht so sehr auf die Kalorien achtest, kannst du es auch einfach nach Augenmaß machen. Dann reicht ein Glas und ein Löffel.

Drucken Merken
4.34 von 3 Bewertungen

Kirsch-Kokos Overnight Oats

Arbeitszeit 5 Minuten
Anzahl Portionen 1 Portion
Kalorien (1 Portion) 280kcal

Zutaten

  • 35 g Haferflocken kernig
  • 100 ml Kokosnuss-Drink*
  • 10 g Kokosflocken
  • 10 g Erythrit*
  • 40 g Schattenmorellen
  • 100 g Sojajoghurt 0g Kohlenhydrate

Zubereitung

  • Zuerst die Haferflocken mit etwas Erythrit ins Glas geben.
  • Dann den Kokosdrink über die Haferflocken gießen, aber nur so viel, bis die Haferflocken gut bedeckt sind.
  • Den restlichen Kokosdrink in den Joghurt geben und verrühren.
  • Den Joghurt mit dem restlichen Erythrit süßen und die Kokosflocken dazu geben. Ein paar Flocken zur Deko aufbewahren.
  • Den Joghurt auf die Haferflocken ins Glas geben,.
  • Die Kirschen auf dem Joghurt verteilen und mit den restlichen Kokosflocken garnieren.
Kirsch-Kokos Overnight Oats im Glas, Ansicht von vorne

Du bist auf der Suche nach weiteren Varianten der beliebten Overnight Oats? Probiere auch meinen anderen köstlichen Overnight Oat Kreationen, beispielsweise nach Donauwellen-Art oder die Tiramisu-Oats mit Kaffee und Schokolade.

Nährwerte für Kirsch-Kokos Overnight Oats

Für 1 Portion: 280 kcal, 12g Fett, 29g Kohlenhydrate, 8g Zucker, 10g Eiweiß
pro 100g: 4g Fett, 10g Kohlenhydrate, 3g Zucker, 3g Eiweiß

Kokos Overnight Oats mit Kirschen, Ansichen von oben

Dir gefällt das Rezept?

Ich freue mich über deinen Follow! Folge mir per Mail, Instragam, Facebook oder Pinterest und du verpasst keinen Beitrag mehr. Außerdem bekommst du hilfreiche Tipps rund um das Thema Ernährung und Abnehmen. Du kannst mich auch unterstützen, in dem du meinen Beitrag teilst.

Bild zum Rezept Kirsch Kokos Overnight Oats

5 Kommentare

  1. Hallo Sassy,
    habe mich für gff entschieden und werde morgen damit durchstarten. Das Rezept hört sich gut an und ich liebe Kokos. Leider fehlt mir das Kokoswasser…. Kann ich auch u gesüsste Mandelmilch nehmen? Liebe Grüße Yvonne

    • Hallo Yvonne,
      wenn du die Mandelmilch Original von Alpro hast oder eine mit maximal 3 g Zucker, dann kannst du die für dieses Rezept auch nehmen. Die ungesüße Mandelmilch von Alpro ginge auf jeden Fall.
      Ich wünsch dir einen guten Start und viel Erfolg. Bei Fragen kannst du mir gern eine Mail schreiben oder in der Facebook-Gruppe von GetFit Fitness vorbeischauen.
      Liebe Grüße, Sassy

  2. Anna Gschwandtner

    20. August 2019 at 20:02

    Hallo! Ich finde deine Rezepte wirklich klasse nur gibt es eine Möglichkeit Soja und Kokos zu tauschen? Ich mag beides nicht sehr…. 😉 Wenn ich es mit Mandelmilch, gehackte Mandeln und normalen oder griechischen Joghurt tausche komme ich aber mit den Leveln nicht mehr hin oder? Vielen Dank für eine kurze Rückmeldung!

    • Hallo Anna, bei diesen Oats wirds schwierig, das zu tauschen. Hast du bei den anderen Oats mal geguckt, ob da was dabei ist?

  3. Anna Gschwandtner

    20. August 2019 at 22:10

    Hallo Sassy, ja jetzt bin ich fündig geworden, auf deiner HP ist es viel übersichtlicher, danke für die Rückmeldung!1

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*