Einfache Low Carb Rezepte und Tipps zum Abnehmen

Zucchini-Nudeln mit Garnelen

Da ich voll berufstätig bin, muss bei mir das Zubereiten des Essens meist schnell gehen. Sehr viele Rezepte bei GetFit Fitness gehen sehr schnell und man braucht meist nicht viele Zutaten, wie bei diesem Rezept “Zucchini-Nudeln mit Garnelen”.

Es besteht aus wenigen Zutaten, die ich, seit ich das Programm mache, eigentlich immer im Haus habe: Zucchini, Garnelen, Pesto und Knoblauch. Eins meiner Lieblingsrezepte, welches fast wöchentlich auf meinem Speiseplan steht.

Zucchini-Nudeln mit Garnelen, angerichtet in einer Pfanne
Zutaten für 1 Portion

1 mittlere Zucchini
200g Garnelen
1 EL grünes Pesto*
Etwas Knoblauch

Die Zucchini in dünne Streifen schneiden und die Garnelen in einer Pfanne braten, bis sie durch sind. Zucchini, Pesto und den Knoblauch dazugeben. Das Ganze gut vermengen und servieren. Super schnell und einfach. Guten Appetit!

Zoodles mit Garnelen auf einem Teller angerichtet

Mit einem Spiralschneider sind die Zucchini-Nudeln im Handumdrehen in die Form von Spaghetti gebracht. Ich hab so einen kleinen Spiralschneider, der kann 2 unterschiedlich dicke Spiralnudeln machen. Aber auch ohne Spiralschneider kannst du das Rezept nach kochen. Dazu kannst du die Zucchini einfach in feine Streifen schneiden.

Werbung

Low Carb Rezept für Zucchini-Nudeln mit Garnelen und Pesto

1 Kommentar

  1. Ida Ann Kegel.

    This lovely pasta tecipie I have forwarded to my sister Janet in India.Thank you so very much.I must try this easy spaghetti meal.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.